Leider haben wieder nur Kleinigkeiten gefehlt, um sogar zwei Aufstiege zu feiern

aber beim vorletzten Saisonspiel gelang es uns nicht, gegen den jetzigen Kreisligisten TSV Röttenbach ein Tor zu erzielen. Der Keeper der Gäste hielt 3 bis 4 Hundertprozentige überragend und die Latte rettete auch einmal für die Gäste. Ein 1:1 hätte gereicht, und wir wären Kreisligist, so sind wir nur Tabellendritter.

Trotzdem eine gute Saison, wobei das Ziel bis zum Schluß um den Aufstieg mitzuspielen erreicht wurde. Ist halt bitter, wenn nur Kleinigkeiten fehlen, aber wir werden es wieder versuchen.

Die zweite Mannschaft spielt eine überragende Saison und hat am letzten Spieltag die Möglichkeit zur Meisterschaft. Dabei muß man beim der punktgleichen SpVGG Roth antreten, die einige Spieler der ersten Mannschaft dabei einsetzen. Unsere Truppe hält das Spiel bis in die Nachspielzeit offen, durch dramatisches Pech verpasst man aber in Form von TW Windisch!! in der Nachspielzeit den Ausgleich. Er jagt nach einer Ecke den Ball an die Unterkante der Latte, von da springt der Ball auf die Torlinie und wieder  raus.

Also, mehr Pech geht eigentlich nimmer.

Aber die Teams haben auch diese Rückschläge weggesteckt und werden in der neuen Saison versuchen, vielleicht mal das Glück auf die Kammersteiner Seite zu ziehen.

Danke an alle Fans, an die Verkaufsdamen und letztendlich alle Spieler für Ihren Einsatz.

Auf ein neues in der neuen Saison

   
© ALLROUNDER